Leitbild und Grundhaltung

Freizeit und Reisen nehmen nicht nur in unserer Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert ein. Der Anspruch auf Erholung und Freizeit sowie (periodisch bezahlten) Urlaub ist sogar in den Menschenrechten verankert (Artikel 24, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte). Entspannung und Erholung von täglichen Pflichten und Aufgaben, Abwechslung von den üblichen Gewohnheiten, Ablenkung von alltäglichen Routinen, Sorgen und Problemen - ein Ausgleich in der Freizeit ist Balsam für Leib und Seele, lädt den körpereigenen Akku wieder auf und gibt neue Kraft für die Bewältigung der Aufgaben des täglichen Lebens. Reisen ist eine ganz besondere Art Freizeit zu gestalten. Reisen bedeutet viel mehr als diese nüchternen Worte der Menschenrechtsdeklaration ausdrücken können. Reisen öffnet Horizonte, verändert Perspektiven, gibt Einblicke in die Vielfalt des Lebens und der Schöpfung.

"Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren". Dieser erste Artikel der Menschenrechtsdeklaration prägt meine Grundhaltung. Insbesondere während meiner Projekteinsätze in Indien, wo das hierarchische, patriarchale Kastensystem den Menschen ihren Status auf dieser Welt zuweist, hat sich dieser Grundsatz, der auch Leitmotiv meiner Diplomarbeit war, tief in mir verankert. Ich möchte mit Cap Companion unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse soviel Normalität als möglich gestatten. 

Vielfalt des Lebens Perspektiven Horizonte
Comments